Zum Inhalt

Liebe über 50

Beziehung und Sexualität bei Paaren über 50

Wie ändern sich die Beziehungen mit Ü50?

Dies lässt sich nicht pauschal beantworten, da es hier Unterschiede zwischen Männern und Frauen, sowie auch in jeder Beziehung gibt. Leider haben viele Frauen über 50 Jahren mit ihren Partnern schlechte Erfahrungen gemacht. Einige Männer wollten eine jüngere Frau und somit enden hier viele Beziehungen.

Frauen wollen mit über 50 einfach neu anfangen und es nochmals wissen. Das bedeutet nicht, dass diese Frauen sich einen neuen Partner suchen. Vielmehr wollen Frauen ins Berufsleben zurück, gerade wenn diese vorher mit Kindern und Haushalt beschäftigt waren.

Allerdings auf Sex wollen sowohl Männer wie Frauen in diesem Alter nicht verzichten, nur wird dieser nicht mehr so wild und leidenschaftlich sein, wie zu Beginn der Beziehung oder Ehe. Gerade das ist aber einer der Punkte, mit denen sich Partner nicht zufrieden geben wollen, und auch nicht müssen. Denn die Leidenschaft kennt kein Alter. Sie wird nicht älter, sondern kann sogar noch intensiver werden.

Somit ändert sich in langjährigen Beziehungen einiges, gerade wenn Frauen beruflich nochmal aus bestehenden Strukturen ausbrechen und arbeiten gehen wollen. Hier sind Männer anders, denn diese wollen nichts ändern. Viele Männer neigen im fortgeschrittenen Alter dazu, mit Veränderungen ihre Probleme zu haben. Daher können in dieser Zeit langjährige Beziehungen zerbrechen.

Allerdings muss eines schon hier festgehalten werden: Alter schützt vor Liebe nicht. Denn auch ältere Paare können noch genauso lieben und Leidenschaft empfinden wie jüngere. Folgende Dokumentation zeigt das schön auf:

Lust im Alter – So bleibt sie erhalten

Viele Paare die schon lange zusammen sind, haben eigentlich immer noch Lust aufeinander. Denn auch ältere Paare können ein intensives Sexleben haben. Dabei haben sich diese Paare auch ihre Eigenständigkeit in der Beziehung behalten. Zwar hatte jeder Partner auch seinen Freiraum. Allerdings ist gerade Frauen ein Zusammensein und eine Intimität in der Beziehung enorm wichtig. Um auch sexuell wieder zueinander zu finden und mehr Lust im Schlafzimmer zu schaffen, gibt es für Paare folgende Tricks:

  • Intimität schaffen

    Dies bedeutet auch, sich einfach näher zu kommen. Frauen hadern gerne mit sich und vor allem mit ihrer Figur. Natürlich muss Mann jetzt nicht gleich erklären, dass die Frau noch so gut aussieht wie mit 20. Das würde die Frau eh nicht glauben, aber in den Arm nehmen und zeigen das die Frau immer noch attraktiv ist. Genau diese Nähe schafft dann auch die Intimität, die dann wiederum beide benötigen. Zeit zum Sex sollte sein, damit dann beide etwas davon haben. Einfach mal eine Kerze aufstellen, Rosen mitbringen und eine Flasche Wein gemeinsam vor dem Kamin trinken. Solche Momente rufen Intimität hervor, und lassen nicht nur das Feuer im Kamin lodern.

  • Sextoys

    Frauen über 50 wollen auch mal Experimente starten, was dann bei Männern nicht immer der Fall ist. Denn, Männer im höheren Alter haben oft Schwierigkeiten sich auf Neues einzulassen. Diese lieben eher das gewohnte, wobei Männer häufig ihre Wünsche nicht offen aussprechen. Doch das ist in jedem Alter wichtig und sollte auch bei Paaren über 50 der Fall sein. Daher sind Sextoys häufig sehr beliebt, denn es gibt immer noch etwas zu erforschen. Ein Sextoy, dass sowohl für Männer als auch für Frauen interessant ist, sind Fickmaschinen.

    Denn diese können sowohl von beiden Partnern genutzt werden, als auch als Ergänzung im gemeinsamen Liebesspiel einen Beitrag leisten. Gerade im höheren Alter, sind Dildomaschinen eines dieser Sexspielzeuge, die einen Mehrwert zum Liebesleben leisten können. Wer eine Dildomaschine erwerben möchte, sollte mit Kosten um die 200 Euro aufwärts rechnen. Diese Anschaffung kann sich aber schnell wieder lohnen, wenn die Partner dadurch wieder mehr Lust aufeinander und vorallem miteinander empfinden.

Partner kennenlernen über das Internet

Natürlich hat auch die ältere Generation aufgerüstet und es wird auch über das Internet nach Partnern im höheren Alter gesucht. Allerdings sind viele Menschen in dem Alter etwas vorsichtiger, wollen aber reale Treffen und Dates nicht missen. Daher wenden sich viele Suchende an Partnervermittlungen im Internet, um dann vielleicht noch jemanden kennenzulernen.

Häufig hat das auch schon funktioniert, wobei die Erfahrungen hier unterschiedlich sind. Denn im Internet geht zwar einiges einfacher, doch die Partnersuche erfordert schon etwas mehr. Abgeneigt ist die ältere Generation nicht, allerdings schon etwas skeptischer was den Partner betrifft. Es muss generell unterschieden werden, was vom Suchenden gewünscht wird: Eine feste Beziehung oder eine zwanglose Bekanntschaft. Für Zweiteres bietet Big7 eine Möglichkeit, unverbindliche Kontakte in der regionalen Umgebung kennenzulernen. Die Erfahrungen bei Big7 zeigen, dass sich hier auch Personen jenseits der 50 Jahre Marke um Kontakte bemühen.

Wieder verlieben durch gemeinsame Unternehmungen oder Hobbies

Paar beim Fahrrad fahren

In vielen Partnerschaften ist mit den Jahren einfach die Luft raus. Das hat nichts mit fehlender Liebe zu tun, sondern der Alltag hat die Liebe regelrecht aufgebraucht. Da muss einfach wieder frischer Wind in die Beziehung gebracht werden. Also weniger auf dem Sofa vor dem Fernseher verbringen, vielmehr sollte mehr gemeinsam unternommen werden.

Vielleicht gibt es ja gemeinsame Interessen, die dann in Angriff genommen werden können?

Die Kinder sind nun erwachsen und die Paare haben endlich mehr Zeit für sich. Also nicht gleich aufgeben, sondern einfach wieder näher zueinander finden. Das geht und bringt noch viel Spaß und Freude ins Leben. Warum nicht einen neuen Sport zusammen beginnen, einen Tanzkurs machen oder sich ein anderes gemeinsames Hobby schaffen?

Fazit – Auch mit Ü50 glücklich verliebt

Das Alter um glücklich verliebt zu sein, endet nicht mit 50 Jahren. Zwar ändert sich einiges und das nicht nur bei Frauen, sondern auch bei Männern. Doch es gibt Wege die nicht im Chaos enden müssen, sondern eine Partnerschaft einfach auffrischen. Dazu können auch kleine Experimente mit Sexspielzeug beim Sex gehören. Natürlich sollte das besprochen werden, denn genau dies ist der richtige Weg. Frauen möchten in diesem Alter gerne eine Veränderung, Männer eher weniger. Wer hier den richtigen Zwischenweg findet, wird zusammen glücklicher sein.

Published inBlog

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.