Startseite / Aktuelles

Aktuelles

Initiative "FRAUEN unternehmen" ins Leben gerufen

Frauen sind auf dem Vormarsch – in Wirtschaft, Politik und Wissenschaft. Jedoch finden nach wie vor erheblich weniger Frauen als Männer den Weg in die Selbständigkeit: Das Gründerinnenpotenzial in Deutschland ist bei weitem nicht ausgeschöpft.

mehr...

Pinkwatch lobt Baumarktkette Hornbach für Werbung ohne das Motto “Sex sells”

Bei Hornbach lächelt die Frau, die gerade die Wiege fertig getischlert hat, als ihr Partner ins Zimmer kommt: “Sag es mit deinem Projekt” ist eine Werbekampne, die überraschenderweise Frauen beim Bauen zeigt.

mehr...

Ver.di startet Weckruf für mehr Frauen in MINT

Die Gleichstellung von Frauen und Männern im Erwerbsleben gehört zu den Kernthemen von ver.di. Mit dem MINT-Kongress „Erfolgsfaktor MINT – Erfolgsfaktor Frau“, den ver.di am 1. Oktober 2014 mit Unterstützung der Deutschen Telekom Stiftung durchgeführt hat, startet die Gewerkschaft jetzt einen breiten Informations- und Erfahrungsaustausch zum Thema Frauen und MINT.

mehr...

thinkING.kompakt zum Thema Ingenieurinnen

Ingenieurinnen sind eine Selbstverständlichkeit in der Berufswelt, und sehr gefragt bei Unternehmen. Trotzdem zögern immer noch viele Schülerinnen, den Ingenieurberuf zu ergreifen.

mehr...

Deutscher Frauenrat: Wechsel an der Spitze

Nach 13-jähriger Geschäftsführung verlässt Henny Engels den Deutschen Frauenrat. Bei ihrer offiziellen Verabschiedung auf der Mitgliederversammlung wurde sie von hochrangigen Rednerinnen und zahlreichen Gästen geehrt. Bundesfrauenministerin Schwesig lobte die gute Vernetzung des Deutschen Frauenrates "im politischen Berlin" und seine politische Aufstellung, dazu habe Henny Engels als Geschäftsführerin "einen großartigen Beitrag" geleistet. Ihre Nachfolgerin ist Dr. Anja Nordmann.

mehr...

ElterngeldPlus im Deutschen Bundestag verabschiedet

Der Bundestag hat das Gesetz zum ElterngeldPlus mit Partnerschaftsbonus und einer flexibleren Elternzeit verabschiedet. Mit den Neuregelungen soll es für Mütter und Väter künftig einfacher werden, Elterngeldbezug und Teilzeitarbeit miteinander zu kombinieren. Außerdem wird die Elternzeit flexibler gestaltet. Das neue Gesetz zum ElterngeldPlus tritt zum 1. Januar 2015 in Kraft und gilt für Geburten ab dem 1. Juli 2015. Nicht alle sehen das positiv.

mehr...

Neue Vertiefungsrichtung: IT-Security im Bachelor-Studiengang Angewandte Informatik

NSA-Spähaffäre, millionenfach geknackte Passwörter, Datenverlust beim Cloud-Computing – IT-Sicherheit ist eines der brisantesten Themen in der Informatik.Die Wilhelm Büchner Hochschule bietet ab sofort ihren berufsbegleitenden Fernstudiengang Angewandte Informatik (B. Sc.) mit der neuen Vertiefungsrichtung IT-Security an.

mehr...

Für Gender und Diversity in der Technikentwicklung sensibilisieren

Das Wissen, wie sich Gender und Diversity in ingenieurwissenschaftliche Forschungs- und Praxisprojekte integrieren lassen, können Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Studienprogramm „GENDER PRO MINT“ am Zentrum für Interdisziplinäre Frauen- und Geschlechterforschung (ZIFG) der TU Berlin erwerben. Die erste feierliche Zertifikatsverleihung an Absolventinnen und Absolventen des Studienprogramms durch Prof. Dr. Hans-Ulrich Heiß, Vizepräsident für Studium und Lehre der TU Berlin, findet am 10. November 2014 statt. Dr.-Ing. Kira Stein, Maschinenbau- und Qualitätsfachingenieurin und Vorstandsmitglied des Kompetenzzentrums Technik-Diversity-Chancengleichheit wird die Festansprache halten.

mehr...

Claudia Eckert ins Präsidium von acatech gewählt

Die wissenschaftlichen Mitglieder von acatech Deutsche Akademie der Technikwissenschaften haben Prof. Dr. Claudia Eckert, Prof. Dr. Ursula Gather, Prof. Dr. Armin Grunwald, Prof. Dr. Christoph M. Schmidt und Prof. Dr.-Ing. Günther Schuh in das Präsidium der Akademie gewählt.

mehr...

D21-Digital-Index: Die vernetzte Gesellschaft steht still

Pressefoto mit Brigitte Zypries, parlamentarische Staatsekretärin BMWi und MdB sowie Partnern der Studie

Deutschland ist 2014 auf dem Weg in die digitale Gesellschaft im Vergleich zum Vorjahr nur um 0,1 Prozent vorangekommen, geht aus einer Studie der Initiative D21 hervor. Fast ein Viertel der Deutschen bleibt offline. Das Kompetenzzentrums Technik-Diversity-Chancengleichheit ist Projektpartner.

mehr...

Quelle: www.kompetenzz.de/Aktuelles


© 2001-2013 | Kompetenzzentrum Technik – Diversity – Chancengleichheit e.V.